• Rohplattenwaage Type RP-HZL (Checkweigher)

    Rohplattenwaage RP-HZL - Prospekt PDF

    Die Rohplattenwaage aus der Typenreihe RP-HZL dient der dynamischen Kontrollverwiegung von horizontal geförderten Platten, wie z. B. Spanplatten, MDF-, HDF-, MB-, HFH-, Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Zementfaserplatten u. a.


    Wiegeband in HZL-Ausführung

    Ein hochpräziser dynamischer Checkweigher: Ein bauseitiges Riemenband abgestützt auf 4 Wägemodulen aus der Typenreihe RP-HZL


    Die Rohplattenwaage aus der Typenreihe RP-HZL basiert auf der Horizontallenkertechnologie und hat die Aufgabe das Gewicht von Rohplatten, welche über einen Förderer horizontal gefördert werden, im Durchlauf zu verwiegen.

    Die wichtigsten Eckdaten im Überblick:

    • Auflösungen von bis zu 100.000 Teilen
    • für alle Standard- und Sonderplattengewichte
    • Plattengeschwindigkeiten bis zu 145 m/min, nach Bedarf auch darüber hinaus
    • für alle Temperaturbereiche
    • für Rollen- oder Riemenförderer
    • Anzeigegenauigkeit 100 g

    RP-HZL-Wägemodul - Für die Abstützung von Rollen- oder Riemenbändern

    RP-HZL-Wägemodul - Für die Abstützung von Rollen- oder Riemenbändern

    Das Wägeergebnis wird in Kilogramm, mit einer Anzeigegenauigeit von 0,1 kg, und mit einer dynamischen Genauigkeit von 0,1 % an allen heute auf dem Markt bekannten Schnittstellen ausgegeben. Das Wägeergebnis wird zur Optimierung des Produktionsprozesses verwendet.

    RP-HZL-Wägemodul - die besondere Horizontallenlertechnologie

    RP-HZL-Wägemodul - die besondere Horizontallenlertechnologie

    Stellen Sie uns hier bitte Ihre Anfrage (hier klicken)