• Werner Götz in der Plattenindustrie, Span- OSB- MDF- HDF- Gipskartonplatten- Gipsfaserplatten- und Zementplattenanlagen!

    Posted on February 14th, 2015

    Rohplattenwaage RP-HZL - Prospekt PDF

    Die Rohplattenwaage oder auch Fertigplattenwaage aus der Typenreihe RP-HZL dient zur Kontrollverwiegung von großflächigen horizontal oder vertikal geförderten Platten (Spanplatten, MDF, HDF, MB, HFH, Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Zementfaserplatten u. a.) mit allen Abmessungen, speziell auch in der Bewegung, 3 Meter / Sekunde, kein Problem. Riemenbahn oder Rollenbahn, statisch oder dynamisch, nach einer Einschwingzeit von 50 bis 100 ms steht der Messwert, genau, stabil und reproduzierbar!

    Unverzichtbar zur Qualitätssicherung und Dokumentation!

    Die wichtigsten Merkmale:

    • Alle Waagen sind wartungsfrei, absolut überlastsicher und verschleißfrei!
    • Auflösungen bis zu 100.000 Teilen!
    • Nullpunktstabilität über Monate!
    • Für alle Abmessungen und Gewichte!
    • Plattengeschwindigkeiten bis 200 m/min!
    • Für alle Temperaturbereiche!
    • Für Rollen- oder Riemenförderer geeignet!
    • Und natürlich 10 Jahre Garantie auf die Waage!

    Weitere Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage!

    Wiegeband in HZL-Ausführung

     

    Diese Rohplattenwaage aus der Typenreihe RP-HZL mit einer Auflösung von 40.000 Teilen hat die Aufgabe das Gewicht von fertigen, auf Länge geschnittenen MDF-Platten, 3 x 6.3 Meter - 5 mm, auf einem Riemenförderer bei einer Geschwindigkeit von 2,4 m/s , im Durchlauf mit großer Genauigkeit zu verwiegen. Wir benötigen bei der bewegten Platte 100 Millisekunden für die Verwiegung, auch bei Vibrationen!

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------